Probleme

Aus Offizielles HikariMt2-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mögliche Probleme

Falls ihr Fehler oder Probleme mit dem Server oder mit dem Client habt,
schaut doch einfach mal ob einer der folgenden Beiträge euch möglicherweise weiterhelfen könnte.
Ist dies nicht der Fall, so meldet euch doch bitte im TeamSpeak³.


Windows 8 Client



1. Schritt: Metin2client.bin in Metin2client.exe umbennen

2. Schritt: Rechtsklick und auf "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen"

3. Schritt: "Empfohlene Einstellungen testen" auswählen

4.Schritt: Auf "Programm testen" und dann müsste Metin2 auftauchen



Alternativ:

  1. Geht in den Ordner vom Client
  2. Sucht euch den Patcher heraus
  3. Macht einen Rechtsklick auf den Patcher und geht auf "Eigenschaften"
  4. Klickt nun auf die Kategorie "Kompatibilität"
  5. Geht nun auf "Program im Kompatibilitätsmodus ausführen" und wählt "Windows XP Service Pack 3" aus
  6. Geht nun erst auf "Übernehmen" und dann auf "OK"
  7. Nun könnt ihr den Client starten und spielen


Sollten weiterhin Probleme auftreten, meldet euch im TS³.


Runtime Error


Bitte beachtet, dass ihr mindestens 3 GigaByte RAM besitzen müsst!
Wenn ihr Windows XP habt dann macht es so:

Ihr gelangt über:

Systemsteuerung => System => Erweitert => Starten und Wiederherstellen => Bearbeiten zum Editor für die Boot.ini. Dort fügt ihr dem Eintrag für euer Windows folgendes hinzu: "/3GB /USERVA=2800". Das ganze müsste dann in etwa so aussehen:

Code: [operating systems] multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect /3GB /USERVA=2800


Wenn ihr Windows Vista habt dann macht es so:

Ihr klickt auf Start -> alle Programme -> Zubehör -> auf "Eingabeaufforderung" rechtsklicken->"als Administrator ausführen" Danach bestätigt die Frage mit "Zulassen".
Jetzt müsste sich ein schwarzes Fenster öffnen, in das ihr folgendes eingebt:


Code: bcdedit /set IncreaseUserVA 2800

Mit Enter bestätigen und den Rechner neu starten. Das Problem sollte damit behoben sein.


Wenn ihr Windows 7 habt dann macht es so:

Ihr klickt auf Start -> alle Programme -> Zubehör -> auf "Eingabeaufforderung" rechtsklicken -> "als Administrator ausführen".

Danach bestätigt die Frage mit "Zulassen".

Jetzt müsste sich ein schwarzes Fenster öffnen, in das ihr folgendes eingebt:

Code: bcdedit /set IncreaseUserVA 2800



Alternativ:

Der Runtime Error sollte weitesgehend nur bei 32 Bit-Betriebssystem-Nutzern auftreten. Um das Problem zu beheben macht folgendes:
Bitte beachtet, dass dies nur funktioniert, wenn ihr mehr als 3 GigaByte RAM besitzt!

  1. Entweder: Windows+R -> cmd oder Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung -> Als Admin ausführen
  2. bcdedit /set IncreaseUserVA 2800
  3. Enter drücken und ihr seid schon fertig




Hilfreiche Links: All in One Runtimes


TS Overlay


Durch das aktive TS3-Overlay-Plugin kann es zu Probleme mit dem Starten des Clienten kommen.
Einstellung -> Plugins -> TS³ Overlay Plugins deaktivieren

Datei:DizKe.png


Patcher


Wenn ihr Probleme mit dem Patcher habt, dann versucht folgendes:

  • Startet den Patcher als Admin ("Als Admin ausführen")


Sollte das nicht klappen, könnt ihr versuchen eure Benutzerkontensteuerung zu deaktivieren:

  • Tippt "uac" in die Windows-Suche
  • Geht auf "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern"
  • Stellt es auf "Nie benachrichtigen"



Sollte auch das nicht geholfen haben, versucht die Datenausführverhinderung zu deaktivieren:

  • Dies herunterladen
  • 1 drücken
  • PC neustarten



Ansonsten: Antiviren-Programm ausschalten und Client neu entpacken.
Anschließend den Patcher ausführen (Antiviren-Programm ausgeschaltet lassen).
Sollte es jetzt funktioniert haben, müsst ihr den Patcher (oder besser den ganzen Client) in eurem Antiviren-Programm als Ausnahme freigeben.


Weiteres


Wenn euer Client nach dem Entpacken nicht funktioniert, probiert folgendes:

  • Client neu herunterladen
  • Antiviren-Programm ausschalten
  • Client entpacken
  • Client starten


Sollte euer Client nun funktionieren, schaltet euer Antiviren-Programm wieder an und fügt den Client zu euren Ausnahmen hinzu.
Sollte es dann nicht funktionieren, meldet euch bitte im TS3.


Virus/Trojaner?


Wenn euer Antiviren-Programm anzeigt, dass eine Datei im Client ein Virus oder ein Trojaner sei, dann müsst ihr lediglich die Datei als Ausnahme hinzufügen.
Alternativ könnt ihr auch einfach den ganzen Ordner als Ausnahme hinzufügen.
Das Antiviren-Programm auszuschalten ist auf Dauer nicht empfehlenswert.

Das Antiviren-Programm zeigt bei manchen Dateien einen Virus an, da es nicht alle Dateien kennt und kennen kann.
Daher wird eine unbekannte Datei vorsorglich als "Gefahr" markiert.


Fehlende Berechtigungen


Wenn euch diese Meldung beim Starten begegnet:

Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden.
Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.


Dann ist die Lösung simpel.

  • Führt einen Rechtsklick auf den Patcher aus
  • Eigenschaften
  • Sicherheit
  • Hinzufügen
  • Authentifizierter Benutzer
  • Bestätigen
  • Den erstellten Benutzer auswählen
  • Vollzugriff erlauben
  • Anwenden & OK




Alternativ: Client auf C: speichern, anstannt auf dem Desktop.

Und schon funktioniert alles.


Patcher patcht nicht


Sollte euer Patcher nicht patchen oder euch nicht mit dem Server verbinden können, macht folgendes:

  • Geht in euer Antiviren-Programm oder die Firewall
  • Gebt den Client als Ausnahme an / Erlaubt ihm die Kommunikation mit dem Internet
  • Speichern


Und schon könnt ihr problemlos zocken.